Hauptbahnhof / Migros Klubschule St. Gallen

Projekt und Realisierung

Hauptbahnhof / Migros Klubschule St.Gallen

Gebäudeart

Hauptbahnhof

Projektbeschrieb

Das historische Aufnahmegebäude aus der Zeit der Textilblüte wird in den oberen Geschossen durch die Klubschule Migros, in den unteren Geschossen durch die SBB und verschiedene Mieter genutzt. Seit 1988 hat das Ingenieurbüro Kempter+Partner diverse Umbauten und Sanierungen der HLKS-Anlagen sowie der MSR-Technik im Aufnahme- und im Dienstgebäude geplant und betreut. Ausserdem wurde die komplette Gebäudetechnik der Migros Klubschule sowie weitere Mieterausbauten realisiert.

Auftrag

Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Sanitäranlagen, Fachkoordination
MSR-Planung
Gastroküche

Bauherrschaft

Schweizerische Bundesbahnen SBB
Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau

Baujahr

seit 1988

Bausumme HLK/S

CHF 6'700'000.–