Condecta Bern

Projekt und Realisierung

Condecta Bern

Gebäudeart

Gewerbehaus mit Fachgeschäften und Wohnungen

Projektbeschrieb

Das Hamel-Gebäude wurde 1907 als Industriebau zur Herstellung von Spinn- und Zwirnereimaschinen erbaut. Mit der Sanierung wurde das Gebäude in die ursprüngliche Form zurückversetzt und als Geschäfts- und Wohnhaus umgenutzt. Im Erdgeschoss entstand eine öffentliche Passerelle mit diversen Verkaufsgeschäften und in den Obergeschossen ein Fitnesscenter, ein Gesundheitszentrum sowie 16 Wohnungen.

Auftrag

Heizungsanlagen, Lüftungsanlagen, Klimaanlagen, Kälteanlagen, Sanitäranlagen, Fachkoordination

Bauherrschaft

HRS Real Estate AG, Frauenfeld

Architekt

Pfister Schiess Tropeano + Partner, Zürich

Baujahr

2014 - 2016

Bausumme HLK/S

CHF 2'900'000.–